Der lange ersehnte Beginn des Glasfaserausbau in Reingers zaubert dem Bürgermeister Andreas Kozar ein Lächeln ins Gesicht. Am 05.06.2020 fand mit dem NÖ Landtagspräsident Mag. Karl Wilfing in Beisein von LAbg. Bgm. Margit Göll und mit voran gegangener Unterstützung der NÖ Grenzlandförderungsgesellschaft der Spatenstich zum Breitbandausbau statt.

Mit dem Highspeed-Internet hält die moderne Arbeitswelt Einzug in Reingers. „Homeoffice, industrieller Datentransfer, streamen und viele andere Anwendungsbereiche werden mit der Glasfasertechnologie uneingeschränkt im Gemeindegebiet Reingers für unsere Bürger zur Verfügung stehen“, so der Bürgermeister stolz auf die Projektumsetzung.

Die Gemeinschaft zuHaus im Waldviertel sieht den Glasfaserausbau in Reingers als Meilenstein zur künftigen Wohnstandortentwicklung. Wir sind fest überzeugt, dass Reingers mit dem stimmigen Gesamtpaket, zu einer aufsteigenden Gemeinde in der Bevölkerungsentwicklung im Waldviertel zählt.

Wohnen. Freizeit. Leben. Einfach zuHaus in Reingers im Waldviertel sein.
Reingers in diesem Gemeindevorstellvideo näher kennen lernen. Video ansehen

Breitbandausbau Reingers im Waldviertel

v.l.n.r. Dr. Ernst Eder (GF NÖG GmbH), Mag. Gerhard Schmid (GF NÖG GmbH), GGR Walter Redl, LAbg. Bgm. Margit Göll, Vizebgm. Stefanie Lendl, LT-Präs. Mag. Karl Wilfing, GGR Franz Inhofner, Bgm. Kozar Andreas MA, MBA, GGR Christoph Leitgeb

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.