der xl markt in schönbach im waldviertel

Traditionelles Handwerk im Waldviertel zeigten über 60 Aussteller am Handwerksmarkt XL in Schönbach. Das Waldviertel ist bekannt für qualitativ hochwertiges Handwerk. Ob in der künstlerischen Gestaltung, im Hobbybereich oder zum täglichen Leben wie zum Beispiel im Holzbau. Am gut besuchten XL Markt war das Handwerk in all seinen Facetten zu erleben.

Erstmalig war „zuHaus im Waldviertel“ mit dem Motto „Leben wo andere Urlaub machen“ mit einem iNFO Stand mitten im Geschehen vertreten. Unzählige Menschen informierten sich über zeitgemäße Lebensräume im Waldviertel. Großes Interesse konnte auch an den aktiv vorgestellten Bauplätzen in der gastgebenden Partnergemeinde Schönbach registriert werden. Seit der aktiven Tätigkeiten der Initiative ist die Nachfrage nach lebenswerten Gemeinden im Waldviertel signifikant gestiegen. Leerstände konnten im Sinne der Ortsgemeinschaft erfolgreich wiederbelebt werden. Am iNFO Stand wurde handgemachter Lebkuchen der regionalen Bäckerei Faltin aus Marbach in der Form des Waldviertler Viereck mit dem Gemeinschaftslogo an das sichtlich erfreute Publikum verteilt. Anwesende Prominenz lobte schon während des Verzehres die Idee als durchaus gelungen. An dieser Stelle bedanke wir uns bei dem Hauptsponsor für die großzügige Spende.

Der ORF – Radio NÖ Frühshoppen mit österreichweiter Ausstrahlung, rundete das bunte Programm mit tollen Musikkapellen ab. Bürgermeister Ewald Fröschl hob im Livegespräch mit dem Moderator Thomas Schwarzmann das Wirken und die Bedeutung der Initiative „zuHaus im Waldviertel“ hervor. Die Aufzeichnung ist im Video weiter unten zusehen.

Der Initiator besuchte im Rundgang sämtliche Marktstände, würdigte in zahlreichen Gesprächen die hervorragende Leistung heimischer Betriebe und sichert weitere aktive Unterstützung zur Förderung des Wirtschaftsraumes Waldviertel zu. Das Partnerunternehmen „Das Wollhaus“ aus Kottes war ebenfalls unter den Ausstellern mit entsprechendem Warenangebot vertreten. Sämtliche Teilnehmer bedanken sich einstimmig, bei dem in den letzten Tagen abgekämpften Obmann Franz Höfer für die hervorragende und verlässliche Organisation. Wir freuen uns bald wieder in Schönbach vertreten sein zu dürfen. Am Sonntag den 22. September 2019. Wenn es heißt. Auf geht’s zum Kriecherl & Michaeli KIRTAG nach Schönbach.

Das Video [3:07]

Impressionen in Bildern

 

1 Antwort
  1. Sabrina Mantler
    Sabrina Mantler sagte:

    Über Radio NÖ sind wir auf diese Initiative aufmerksam geworden. Eine einmalige Sache! Haben wir so noch nirgends gesehen. Mit den Videos über die Gemeinden können wir uns jetzt das Waldviertel viel besser vorstellen. Meine Kinder und mein Mann sind so begeistert, dass wir uns spontan zu einem Ausflug nach Schönbach, Bad Traunstein und Gutenbrunn entschieden haben. Ob wir alles an einem Tag schaffen? Hat jemand Tipps für uns? Schöne Grüße aus dem Bergland Tirol

    Antworten

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.